Mokis der TG feiern Sieg beim Siebenmeter-Turnier des TB Gingen

Armin König – 06.01.2023

Triumph beim Siebenmeter-Turnier des TB Gingen

Mokis der TG feiern Sieg und recken Pokal in die Höhe

Am Donnerstag, 05. Januar, fand in der ehrwürdigen Hohensteinhalle, die demnächst einem Neubau weichen muss, das Jedermann-7-m-Turnier statt. Mit insgesamt 28 Teams, eingeteilt in sieben 4er Gruppen, war ein breites Feld an Handballbegeisterten am Start. Mit Spaß und guter Laune, aber auch mit dem nötigen Ehrgeiz, stellten sich zwei Moki-Teams der Herausforderung.

Nur die Erstplatzierten in den Vierergruppen qualifizierten sich für das Viertelfinale, sodass ein Ausrutscher sofort zum Ausscheiden führen würde. Bravourös schafften beide Moki-Teams mit jeweils zwei Siegen und einem Unentschieden den Einzug in die KO-Runde. Bei den zahlreichen Fans war Erleichterung und aufkommende Feststimmung zu erkennen. Im Viertelfinale machten es beide Teams sehr spannend, jedoch mit unterschiedlichem Ausgang. Eine Truppe schied unglücklich im Sudden Death aus, die andere gewann in einem Herzschlagfinale. Jetzt galt es weiterhin, in den kritischen Phasen die Nerven zu bewahren. So kam es im Halbfinale auch zum Duell der besten Torhüter des Turniers. Auch hier waren die Mokis einen Tick besser, sodass, wiederum im Sudden Death, der Einzug ins Finale festgezurrt werden konnte.

So versprach das Finale Hochspannung, jedoch war es dieses Mal eine klare Angelegenheit: Am Ende hieß es 4:1 für die Mokis. Zum zweiten Mal nach sieben Jahren waren die Mokis Sieger des 7m-Turniers. Jetzt durfte gebührend und ausgelassen gefeiert werden. Zum Glück war der folgende Tag ein Feiertag.

Für die Mokis spielten: Magnus Boni, Efgenius „Eugen“ Kazikas, Armin König, Volker „Gogge“ Lächler, Toivo Lebbo (TW), Günther Lehle, Till Lohse, Tom Röder, Bernd „Ö“ Schäffer, Rainer Sprinzl (TW), André Steck, Lasse Steck

 

Spende von der Stiftung der Volksbank Göppingen

Stephan Schweizer – 06.12.2022

Quasi als Nikolausgeschenk hat dieses Jahr die Volksbank eG-Stiftung bei ihrer Ausschüttung wieder an uns gedacht. Der Vorsitzende der Stiftung Roland Lang überreichte uns bei einem Treffen am 06.12.2022 in der Volksbank Geislingen eine Spende in Höhe von 1.000,- €. Es freut uns sehr, nach Corona der Nachfrage der vielen Kinder nach Bewegung und sozialen Kontakten in Schule, Kita und Verein nachkommen zu können. Hierfür können wir diesen Beitrag bestens gebrauchen. Auch die durch die hohe Inflation stark gestiegenen Betriebs- und Personalkosten können wir damit ein Stück weit auffangen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Volksbank-Stiftung. Mit der diesjährigen Gabe von 1.000 € beträgt nun die Gesamtspende an die TG aus den letzten 11 Jahren 10.500 €.

Dr. Stephan Schweizer, 1. Vorsitzender

Spendenübergabe der Volksbank-Stiftung an Geislinger Vereine, Quelle: GEISLINGER ZEITUNG/Markus Sontheimer

 

 

Viel los in unserem Geiselsteinhaus

Armin König, 18.09.2022

Landratsamt Göppingen lädt Pflegefamilien ein

Draußen stürmte und regnete es, drinnen im Haus war es gemütlich und umtriebig: Knappe 100 Personen folgten am Samstag der Einladung des Landratsamtes Göppingen. Pflegeeltern mit Kleinkindern, aber auch Jugendlichen, besuchten unsere gemütliche TG-Hütte. Das Spielmobil reiste auch mit an, es wurde gespielt, geschminkt und viel gelacht. In netter Runde fand ein reger Austausch zwischen den Anwesenden statt.

Ein bewährtes TG-Team übernahm die Bewirtung: Über ein Duzend selbstgemachte Kuchen und Torten stand bereit. Dazu gab es Kaffee, Eis und kühle Getränke.

Vielen Dank an das Bewirtungsteam und den fleißigen Kuchen-Bäckerinnen, ohne die ein solch wichtiger Event nicht möglich wäre.

Bericht von der Hauptversammlung am 17.05.2022

Christiane Profes-Kauderer – 27.05.2022

Zur Hauptversammlung der TG Geislingen konnte Dr. Stephan Schweizer 22 Mitglieder in der Vereinsgaststätte begrüßen. In seinem Jahresbericht musste er auch in diesem Jahr von Lockdown und erschwerten Bedingungen berichten. Aber man kannte sich ja schon mit Sport@home und Sitzungen per Videokonferenz aus. Man arrangierte sich mit den Begebenheiten und machte das Beste aus der Situation.

Ab Mai kam endlich wieder Leben ins Stadion und in die Hallen: die Übungsstunden gingen wieder los. Auch das Geiselsteinhaus öffnete wieder seine Türen. Vieles fand noch unter erschwerten Bedingungen statt, aber die TG setzte alles um, was möglich war.

Besonders schmerzhaft war das zweimalige Verschieben des 175-jährigen Vereinsjubiläums. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Im Jahr 2022 wird es auf jeden Fall nachgeholt!

Allen Widrigkeiten und Coronabeschränkungen zum Trotz, konnte Dr. Stephan Schweizer über einige Neuigkeiten berichten. Für den erneut ausgefallenen Citylauf wurde 2021 der Geiselsteinlauf ins Leben gerufen. Die Veranstaltung ist bei Teilnehmern und Zuschauern sehr gut angekommen und ruft nach einer Wiederholung.

Auch das traditionelle Zeltlager in Tomerdingen konnte mit 80 Kindern und Jugendlichen stattfinden, die sich alle auf eine Neuauflage in 2022 freuen.

Auch von einer kleinen Feier konnte Dr. Stephan Schweizer berichten. Im Sommer wurde die neue Solaranlage auf dem Geiselsteinhaus eingeweiht. Sobald noch der Generator in Betrieb gesetzt wird, ist man vollständig unabhängig in der Stromversorgung.

Nach den Sommerferien startete auch endlich die von langer Hand geplante Kindersportschule unter der Leitung von Florian Lecjaks, die von den Kindern sehr gut angenommen wird.

Zum Abschluss seines Berichts bedankte sich Dr. Stephan Schweizer bei allen Vereinsmitgliedern, die trotz des reduziertem Sportangebots dem Verein die Treue gehalten haben, bei den Übungsleitern, die sich auf die ständig ändernden Regelungen eingestellt haben, bei den Sponsoren, die den Verein weiterhin unterstützt haben und bei den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, ohne die die vielfältigen Aufgaben eines so großen Vereins wie die TG Geislingen nicht zu bewältigen wären.

Die anschließenden Berichte aus den einzelnen Abteilungen stellten alle ein ähnliches Bild dar. Zunächst war die Enttäuschung über den erneuten Lockdown sehr groß. Doch jede Abteilung reaktivierte ihre Variante für Sport@home wieder. Trotzdem war die Freude groß, als es endlich wieder losgehen konnte, im TG-Stadion, in den Hallen und bei Wettkämpfen.

Die Kassenprüfer Clemens Neufer und Jürgen Wittlinger bescheinigten Vorstand und Hauptausschuss eine umsichtige Vereinsführung, auch und insbesondere in wirtschaftlich schwierigem Umfeld und zu Pandemiezeiten. Sie empfahlen der Versammlung die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021. Dieser Empfehlung folgten die anwesenden Mitglieder einstimmig.

Ebenfalls einstimmig erfolgten die Wahlen. So setzt sich der Hauptausschuss der TG Geislingen wie folgt zusammen:

  • Vorsitzender – Dr. Stephan Schweizer
  • stv. Vorsitzender (allgemeiner Stellvertreter) – Armin König
  • stv. Vorsitzender (Sport) – Jochen Schreitmüller
  • stv. Vorsitzender (Finanzen) – Jan Schreitmüller
  • Öffentlichkeitsarbeit (Homepage) – Dr. Stephan Schweizer
  • Schriftführerin – Christiane Profes-Kauderer
  • Jugendwart – Paul Thieme
  • Jugendvertreter – Ronja König und Rebecca Rösch
  • Kulturreferent – Matthias Drössler
  • Beisitzer Hauptkasse – Thomas Hartinger
  • Beisitzerin Vereinsverwaltung – Elke Spengler
  • Beisitzer Geiselsteinhaus – Günther Lehle
  • Beisitzer Wirtschaftsausschuss – Armin König
  • Beisitzerin Sport für Kinder – Carina Seckinger
  • Beisitzer Kindersportschule – Florian Lecjaks
  • Beisitzer Stadion – Hans-Peter Staudenmaier
  • Beisitzer Organisation – Prodomos Zachariadis

Zum Abschluss der harmonisch verlaufenen Hauptversammlung wurde Wolfgang Braig, langjähriges Mitglied des Vorstands und des Hauptausschusses, aus dem Gremium verabschiedet. Dr. Stephan Schweizer dankte ihm und seiner Familie für seinen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz für die TG Geislingen.

Spende von der Stiftung der Volksbank Göppingen

Stephan Schweizer – 16.05.2022

Auch dieses Jahr hat die Volksbank eG-Stiftung bei ihrer Ausschüttung wieder an uns gedacht. Der 2. Vorsitzende Herr Oliver Becher überreichte uns bei einem Treffen am 16.05.2022 in der Volksbank Geislingen eine Spende in Höhe von 1.000,- € . Es freut uns sehr, nach diesen außergewöhnlichen Corona-Jahren, dass wir jetzt wieder Gas geben und der Nachfrage der vielen Kinder nach Bewegung und sozialen Kontakten in Schule, Kita und Verein nachkommen können. Hierfür können wir diesen Beitrag bestens gebrauchen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Volksbank-Stiftung. Mit der diesjährigen Gabe von 1.000 € beträgt nun die Gesamtspende an die TG aus den letzten 10 Jahren 9.500 €.

Dr. Stephan Schweizer, 1. Vorsitzender

Spendenübergabe der Volksbankstiftung Geislingen an Vereine, Kirchen und Institutionen – vlnr. Kai Weible (TVA), Oliver Becher (Volksbankstiftung), Elke Wilhelm (Pro Palliativ), Helga Steible-Elsässer (Ev. Kirchengemeinde Bad Überkingen), Dr. Stephan Schweizer (TG Geislingen), Diakon Michael Weiss (Kath. Kirchengemeinde Bad Überkingen)

 

 

Hauptversammlung am 17.05.2022 um 20:00 Uhr

Stephan Schweizer – 23.04.2022

Einladung zur

Hauptversammlung der TG Geislingen 1846 e.V.

am Dienstag, den 17.05.2022 um 20:00 Uhr

in der TG-Stadion-Gaststätte im Eybacher Tal

Tagesordnung

  1. Begrüßung
    1. Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung
    2. Totenehrung
  2. Berichte
    1. Vorsitzender
    2. Vorsitzender Ressort Sport
    3. Abteilungsleiter
    4. Jugendwart
    5. Vorsitzender Ressort Finanzen
  3. Kassenprüfung
    1. Bericht der Kassenprüfer
    2. Genehmigung des Berichts der Kassenprüfer mit Entlastung des Hauptausschusses
  4. Wahlen
  5. Anträge, Satzungsänderung
  6. Sonstiges

Anträge der Mitglieder sind spätestens 14 Tage vorher schriftlich mit Begründung beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

Eröffnung Geiselstein am Sonntag, den 17.04.2022

Armin König – 14.04.2022

Liebe Freunde der Turngemeinde,
am Osterwochenende öffnet unser geschätztes Geiselsteinhaus seine Türen für Gäste von nah und fern. Sonntags und feiertags von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr stehen Geselligkeit, Natur, Sport und Genuss auf dem Programm des Geiselsteinhauses.
Am Samstagnachmittag, 16.April  wollen wir vorab das Haus für unsere Mitglieder und Freunde der TG öffnen. Welcher Ort eignet sich besser für anregende Gespräche in bester Gesellschaft? Dazu gibt es natürlich kühle Getränke und eine leckere Gulaschsuppe.
Schaut vorbei ab 16 Uhr!
Herzliche Grüße
Das Geiselstein-Team

Landesturnfest vom 25.-29.05.2022 in Lahr

Stephan Schweizer – 06.02.2022

Dieses Jahr findet das Landesturnfest in Lahr vom 25. bis 29. Mai 2022 statt. Informationen finden Sie hier:

<Ausschreibung Landesturnfest 2022>

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, dann dürfen Sie sich gerne an unseren Turnfestwart Raimund Villoth wenden, der dankenswerter Weise wie immer die Meldungen für die TG Geislingen gesammelt vornimmt: raimund.villoth@t-online.de

 

Frohe Weihnachten 2021 und einen guten Rutsch

 

Liebe TG-Mitglieder,

das Jahr 2021 neigt sich dem Ende und es war ein besonderes Jahr. Vieles war anders, Begegnungen waren oftmals virtuell statt persönlich oder mit viel Abstand. Auch im Sport trafen uns starke Beschränkungen, so dass wir zumindest in dieser Hinsicht nicht von einem erfolgreichen Jahr sprechen können.

Sehr schmerzlich ist, dass wir unsere 175-Jahre-Jubiläumsfeierlichkeiten zwei Mal geplant haben und dann doch wegen Corona absagen mussten. Zumindest die Jubiläumsschrift haben wir fertig gestellt und verteilt. Es macht richtig Spaß, darin zu schmökern.

Auch die Jubilarehrung konnte wieder nicht stattfinden, so dass wir die Glückwünsche und Urkunden per Post verschickt haben. Hoffentlich bleibt dies einmalig, denn die persönliche Würdigung unserer langjährigen Mitglieder liegt uns sehr am Herzen.

Leider fehlt uns allen aber auch das gemeinsame Beisammensein nach der Sportstunde. Das ist kaum zu ersetzen und ist nur mit der Hoffnung auszuhalten, dass sich irgendwann wieder alles normalisiert.

Wir wollen allen Beteiligten nochmals recht herzlich danken, dass wir diese Phase der Corona-Pandemie gemeinsam so gut gemeistert haben.

Nun wünschen wir Ihnen noch besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, wahrscheinlich wieder ohne das übliche Feuerwerk. Starten Sie mit Optimismus und Zuversicht, bleiben Sie gesund und lassen Sie sich impfen, wann immer das angezeigt ist. Nicht nur die Gesellschaft, die Schwachen und die Wirtschaft leiden unter der Pandemie, sondern auch die TG.

Mit einem freundlichen Gruß

Ihr Dr. Stephan Schweizer

1. Vorsitzender der TG Geislingen

 

Jubilarehrungen der TG Geislingen 2020 und 2021

Stephan Schweizer 21.12.2021

Nachdem die Jubilarehrung der TG Geislingen im Herbst 2020 dem Lockdown zum Opfer fiel, sollte diese im Frühjahr 2021 nachgeholt werden. Die Corona-Lage ließ dies leider nicht zu. Deshalb sollte am 21.11.2021 eine extra große Jubilarehrung in der Gaststätte der TG Geislingen stattfinden, um beide Jahrgänge 2020 und 2021 würdig zu ehren. Die Vorbereitungen liefen gerade auf Hochtouren, als aufgrund der Corona-Situation wieder schweren Herzens abgesagt werden musste. Abermals kann also die Ehrenurkunde und die Ehrennadel für teilweise Jahrzehnte lange Verbundenheit mit dem Verein nicht persönlich überreicht werden. Da ein Nachholen unter den aktuellen Vorzeichen kaum mehr vorstellbar ist, werden die Jubilare dieses Jahr mit einem Schreiben und einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht. Die Jubilare sind:

25 Jahre: Sabine Currle, Jürgen Eilhoff, Luitgard Eilhoff, Simone Fischer, Klaus Giel, Martin Grünner, Jutta Heinzmann, Helga Heß-Vonhof, Thomas Kölle, Elvira Lorenz, Alexander Lorenz, Dr. Eberhard Metzler, Marion Metzler-Rall, Melanie Miedler, Daniel Pulvermüller, Helga Rapp, Herbert Rapp, Karin Schell, Marcus Steiner, Sigrid Straub, Walter Straub, Raimund Villoth, Edwin Wöhrle

40 Jahre: Dr. Ingrid Beck, Wolfgang Binder, Anita Bosch, Hildegard Buck, Elke Bühler, Irene Cziriak, Gisela Ehmer, Günter Ehmer, Angelika Frank, Dieter Greiner, Helga Heinzinger, Anneliese Koch, Ellen Mall, Elisabeth Mayer, Georg Melcher, Claudia Mühlhäuser, Gerhard Oechsle, Siegfried Pulvermüller, Gisela Riehle, Günter Rösch, Waltraud Schätzle, Hildegard Schneider, Iris Schneider, Sabine Schreitmüller, Renate Staudenmaier

50 Jahre: Hans Allgöwer, Wolf-Rüdiger Bornhak, Jürgen Clement, Heino Heikamp, Winfriede Ritter, Wolfgang Röder, Ilse Ruhland, Brigitte Scheible, Klaus Schlaiß, Helga Schroeder

60 Jahre: Werner Eckle, Dieter Lächler, Ilse Schweizer, Heidi Semmler, Roland Specker

65 Jahre: Werner Heinzinger, Hilde Schneider

Verwaister Festsaal der TG 🙁

 

1 2 3 12