Handball F-Jugend

Spieler und Spielerinnen der F-Jugend:

Nachdem der Bezirk Stauferland in der kommenden Hallensaison eine neue F-Jugendrunde installiert hat, beteiligen wir uns an der ‚Testspielerunde‘ mit einem Nachwuchsteam. Die Konzeption basiert auf demselben System wie bei der E-Jugend 4+1. Der Spieltag setzt sich aus einem Koordinationsteil mit verschiedenen Aufgaben, einem Handballspiel und einem handballähnlichen Spiel zusammen. Damit soll dem Wunsch vieler Vereine Rechnung getragen werden, die Nachwuchshandballer frühzeitig an das Wettkampfsystem heranzuführen. Bis jetzt gab es pro Jahr zwei oder drei Minispielfeste, und der Wunsch nach weiteren Spielmöglichkeiten konnte nur über die wenigen Turniere von einigen Vereinen erfüllt werden. Aber auch die Konkurrenzsituation zur Spielsportart Fußball spielte bei der Neuerung ebenfalls eine Rolle. Der Vorteil dieses Wettkampfsystems ist die Notwendigkeit, neben dem Zielspiel Handball, auch koordinative Elemente und altersgemäße Kraftstationen abzufragen, das heißt, diese Übungen sind damit automatisch Bestandteil des Nachwuchstrainings im Alter von 7-9 Jahren.

Wir sind jedenfalls gespannt auf die Rückmeldungen unserer fleißigen NachwuchshandballerInnen und deren Eltern.

Ansprechpartner

Kurt Häussler Tel. 01741858516 E-Mail: kurthaeussler@gmx.de

Trainingszeiten

Donnerstag 16:30-17:30 Uhr, Daniel-Straub-Realschulturnhalle

 

 

 

0

F-Jugend Handball-Spieltag bei der TSG Eislingen

Annette Zachariadis – 27.01.2019

Nachdem der Handballverband in dieser Saison zum ersten Mal auch für die kleinsten Handballer/innen eine Spielrunde installiert hat, absolvierten die Mädels und Jungs im Alter von 4-9 Jahren heute bereits ihren 5. Spieltag.

Insgesamt kamen die Spieler/innen mit fortschreitender Spielpraxis nach einem holprigen Start bei den ersten Spieltagen immer besser zurecht und konnten so als Gast bei der TSG Eislingen hervorragende Ergebnisse erzielen. So erreichten sie beim Auftakt-Turmballspiel gegen den TV Holzheim 2 ein ausgeglichenes und gerechtes 11:11-Unentschieden. Ihr Handballspiel gegen die SG KuGi endete ebenfalls unentschieden (9:9). Das dritte Spiel, erneut Turmball, konnten die Handballer/innen deutlich mit 13:5 gewinnen. In den Pausen organisierte die TSG Eislingen altersgerechte Spielecken, um den Jungs und Mädels die Möglichkeit zu geben, sich von den Strapazen der Spielstationen zu erholen. So blickt die F-Jugend am heutigen Sonntag auf einen gelungenen Start im Jahr 2019 zurück.

0