Bericht und Fotostrecke: 24. Jugend-Beachhandballturnier 2020 der TG Geislingen

Jochen Schreitmüller – 27.07.2020

Optimales Beachhandballwetter an beiden Turniertagen bildete einen tollen Rahmen um die diesjährige Premiere bei den Beachturnieren. Das 24. Beachhandballjugendturnier der TG Geislingen war coronabedingt in fünf Einzelturniere aufgeteilt, um die besonderen Bedingungen der  Coronaverordnungen  zu erfüllen Und man sah es allen Beteiligten auf dem TG-Beach an, wie groß die Freude nach der langen Pause war, endlich wieder Wettkampfspiele absolvieren zu dürfen. Deshalb war es eigentlich auch überraschend, mit welchem hohen technischen und taktischen Niveau vor allem am Sonntag die B-Jugendmannschaften die Zuschauer beeindruckten.

An beiden Tagen am Wochenende wurde von 9:30 bis 18:30 Uhr auf zwei Sandfeldern um die begehrten Sieger-T-Shirts und Sachgutscheine von Handball2Go gewetteifert.

Markenzeichen auf dem Sand sind die besonderen taktischen Raffinessen, denn mit Risikobereitschaft und spektakulären Einsätzen kann ein Rückstand sekundenschnell in einen Vorsprung umgewandelt werden. Sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr, ist ein fliegender Wechsel möglich. Da die erzielten Treffer des Torwarts doppelt gewertet werden, kommt der Angriffsfunktion des Torwarts eine besondere Bedeutung zu. Oft werden die besten Feldspieler zusätzlich als ‚Torhüter‘ eingesetzt. Aber auch die Entwicklung bei den spektakulär erzielten Toren, die ebenfalls doppelte Punktzahl ergeben, war bemerkenswert. Oft musste dann zusätzlich ein Penalty-Werfen für die Entscheidung sorgen, denn ein Unentschieden ist bei einem Spiel auf dem Beach unmöglich.

Bei den D-Mädchen gab es ein Herzschlagfinale, das erst mit dem letzten Penalty zu Gunsten vom TV Weingarten entschieden wurde. Zweiter wurde die TG Geislingen vor der WSG Allowa und dem jüngeren Jahrgang der TG Geislingen. Bei der männlichen D-Jugend präsentierte sich die HT Staufen (Bartenbach, Wangen, Börtlingen) als besonders versiertes Beachteam. Pirous und Kempas brachten den verdienten Finalsieg gegen die JSG Blaustein/Söflingen. Dritter wurde Ludwigsfeld vor der TG Geislingen. Bei der C-weiblich überraschte der Newcomer und Oberligist TV Nellingen und siegte im Finale gegen den TV Weingarten. Dritter wurden die Sandwitches von Uhingen/Holzhausen vor der TG Geislingen. Die männliche C-Jugend dominierte das WOL-Team von FA Göppingen mit vier klaren Siegen. Blaustein/Söflingen belegte Platz 2 vor der SG LTB und der TG Geislingen-

Der Beachsonntag toppte dann alle guten Leistungen vom Vortag. Bei den B-Mädchen wetteiferten fünf Württembergligisten und die TSG Eislingen um die Halbfinalplätze. Die hoch eingeschätzten Mannschaften aus Weingarten und Eislingen scheiterten hauchdünn in den Gruppenspielen. Im Finale war dann der letztjährige Meister der Baden-Württemberg-Oberliga die BBM Bietigheim überlegen und gewann verdient gegen den Titelverteidiger, die Racoons aus Weinstadt. Dritter wurde die TG Geislingen vor der SG Schorndorf.

Beachhandball vom Feinsten zelebrierten dann bei der B-männlich die Teams aus Geislingen und von FA Göppingen. Der als Außenseiter angereiste Württembergligist JSG Blaustein/Söflingen blieb nur der undankbare 5. Platz .Sensationelle Flugeinlagen, aber auch taktisch versiertes Spielen auf dem Beach prägten die siebzehn Spiele. Frisch Auf gelang sogar ein Dreifach-Kempa-Tor, aber am Ende war die überragende Abschlussquote der TG Geislingen ausschlaggebend für den Turniersieg. Dritter wurde Göppingen 2 vor der TG Geislingen 2.

Samstag D und C Jugend:

Sonntag B Jugend:

 

 

Besonderer Vorteil für Versicherte der WMF BKK und Mitglieder der TG Geislingen

Stephan Schweizer – 11.06.2020

Das Bonusmodell für Studenten und Azubis bis zum 24. Lebensjahr:

Sich für gesundheitsbewusstes Verhalten belohnen lassen, war noch nie so einfach. Speziell für Azubis und Studenten bis einschließlich 24 Jahre gibt es bei der WMF BKK ein Bonusprogramm, mit dem sich bares Geld sparen lässt: Mit dem 3-GEWINNT-BONUSPASS winken ganze 200 € pro Kalenderjahr.

 Sie sind noch kein Mitglied der WMF BKK? Auch Sie können ganz einfach Mitglied werden unter: https://www.wmf-bkk.de/mitglied-werden/ oder unter 07331/ 9334-689.

 Wie erhält man den Bonus von 200 € jährlich?

Wer sich gesundheitsbewusst verhält, wird bei der WMF BKK belohnt – und das ohne großen Aufwand. Azubis und Studenten müssen lediglich folgende Bonusmaßnahmen im Zeitraum eines Kalenderjahres in Anspruch nehmen:

  • Mitglied bei der TG Geislingen
  • Aktueller Impfschutz: Impfungen sind bei der WMF BKK kostenlos. Bei Vorlage des Impfausweises beim Hausarzt kann dieser den Impfstatus prüfen und wenn nötig auffrischen. Wenn Ihr Impfschutz auf dem aktuellen Stand ist, sind Sie Ihrer Belohnung schon einen Schritt näher.
  • Zahnvorsorge- oder Früherkennungsuntersuchung: Gesundheit beginnt im Mund, weshalb regelmäßige Zahnvorsorgeuntersuchungen empfohlen werden. Die Zahnarztbesuche oder auch Früherkennungsuntersuchungen einfach im Bonuspass bestätigen lassen.

Sie haben noch Fragen zum 3-GEWINNT-BONUSPASS?

Sie erreichen die WMF BKK unter 07331 – 9334-689 oder über das Kontaktformular.

Weitere Informationen und auch die direkte Anforderung des Bonusmodells unter:

https://www.wmf-bkk.de/leistung/bonusprogramm-fuer-azubis-und-studenten/.

Danke an unsere Sponsoren

Citylauf 2.0.2.0

02.06.2020 – Armin König

Die Juni-Challenge

Insgesamt 108 Läuferinnen und Läufer haben sich im Monat Mai auf den Weg gemacht, um sich unserem besonderen Laufevent zu stellen.

Um nur ein Highlight zu nennen: Zwischen dem jüngsten und dem ältesten Teilnehmer liegen acht Jahrzehnte Lebenserfahrung.
Im Laufe dieser Woche werden die Buchpreise unter allen Teilnehmern verlost und die Namen der Gewinner bekanntgegeben.
Wir hoffen, Ihr hattet Freude an unserem Laufevent und stellt Euch mit der gleichen Hingabe der nächsten Herausforderung.

Und wieder gilt unser Slogan:

  • Drei Läufe für unsere Sportgemeinschaft!
  • Drei Läufe in drei Kategorien!
  • Drei Läufe für Klein und Groß, Jung und Alt, Genießer und Ambitionierte!

Die Kurzstrecke:     1000 m
Die Mittelstrecke:     6,5 km
Die Langstrecke:     16,5 km

Schaut Euch die Strecken an. Stellt Euch der Herausforderung!
Am Ende des Monats werden wieder Buchpreise unter allen Teilnehmern verlost.

Viel Spaß!


Und hier kommen die Läufe für den Monat Juni

Der schnelle Tausender (ca. 1000 m)
Routenansicht folgt

Zielgruppe:
– Jugendliche
– Einsteiger
– Sprinter

Streckenbeschreibung:
– 1000 m durch den Wald
– flache Strecke
– breiter Schotterweg

Start auf dem Waldweg nach Eybach:
Genau auf der Höhe der Eingangstüre zur TG-Gaststätte. Dem Waldweg Richtung Eybach folgen bis kurz vor Ende des Waldweges (Beginn Asphaltweg) – dort wo der Waldweg und der Reiterweg zusammenkommen (Kreuzung).

Erweiterte Längentalrunde (ca. 6,5 km)
Bild anklicken für Routenansicht

Zielgruppe:
– fortgeschrittene Läufer
– Nordic Walker
– Wanderer Streckenbeschreibung:
– leicht hügelig (ca. 6,5 km) mit einem
ca. 1,5 km langen Anstieg.
– weitgehend breite, geschotterte Wege.
Start und Ziel ist die Brücke vor dem Campingplatz.

Hier geht es zur Streckenbeschreibung

 

Rappenschlucht (ca. 16,5 km)
Bild anklicken für Routenansicht

Zielgruppe:
– ambitionierte Läufer
– sichere Wanderer

Streckenbeschreibung:
– Trail-Lauf (ca. 16,5 km)
– steile Anstiege und Abstiege
– kurzer, knackiger Trail
– schmale und teilweise unbefestigte Wanderwege

Hier geht es zur Streckenbeschreibung

Höhenprofil Rappenschlucht-Trail 339m positiver Höhenunterschied

Hier stellen wir Ihnen den Rappenschlucht-Trail als GPX-Datei oder als Routen-Link für Garmin Geräte zur Verfügung. Damit können Sie die Strecke auf ihre kompatible GPS-Laufuhr aufspielen, oder in Drittprogramme integrieren:


Eine Liste aller eingereichten Zeiten für den Monat Juni ist hier zu sehen

Die Angabe der Zeit ist freiwillig. Ziel ist es, dass möglichst viele Leute teilnehmen. Bitte informiert Freunde und Bekannte und motiviert sie zur Teilnahme.

Zum Ende eines Wettkampfes/Monatsende werden wir eine Rangliste veröffentlichen, über die auch die Urkunden heruntergeladen und bei Bedarf ausgedruckt werden können.

Fairness: Wir sind faire Sportler. Wir geben wirklich gelaufene Zeiten ein.

Zeitplan: Wir haben den Lauf-Event für die Monate Mai, Juni und Juli geplant. Natürlich mit wechselnden Strecken.

Preise: Unter allen Teilnehmern jeder Kategorie werden drei Büchergutscheine zu je 30,- € verlost (Am Ende eines Wettkampfes/Monatsende).

Informationen zum Event erhaltet Ihr unter:
E-Mail : Armin.Koenig@tg-geislingen.de
Tel.:     0176- 99205711

Allgemeine Hinweise

  • Jeder Läufer sucht sich den Zeitpunkt seines Laufs selbst aus.
  • Bitte nur alleine oder zu zweit laufen!
  • Bitte die allgemein gültigen Richtlinien zur Corona-Pandemie einhalten!
  • Bitte passen Sie auf sich und ihre Mitmenschen auf!
  • Wir als Verein können selbstverständlich keine Haftung übernehmen.

Liste aller im Monat Juni gemeldeten Läufe

(Sortiert nach Datum der Einreichung)

VornameNachnameGeschlechtLaufGelaufen amJahrgangZeit
Klaus
Steegmaier
maennlich
Rappenschlucht 16.5km
03/07/2020
1964
01:39:00
Gerd
Meyer
maennlich
Schnellen Tausender 1km
01/06/2020
1988
00:03:53
Lena
Zilian
weiblich
Schnellen Tausender 1km
01/06/2020
1998
00:04:05
Achim
Kneifel
maennlich
Laengental 6.4km
29/06/2020
1972
00:34:03
Nicole
Kneifel
weiblich
Laengental 6.4km
29/06/2020
1975
00:48:00
Elke
Keller
weiblich
Rappenschlucht 16.5km
28/06/2020
1966
01:23:26
Eckardt
Minich
maennlich
Rappenschlucht 16.5km
28/06/2020
1973
04:11:53
Eckardt
Minich
maennlich
Rappenschlucht 16.5km
28/06/2020
1973
04:11:53
Max
Minich
maennlich
Rappenschlucht 16.5km
28/06/2020
2011
04:11:53
Andrea
Minich
weiblich
Rappenschlucht 16.5km
28/06/2020
1976
04:11:53
Elke
Keller
weiblich
Laengental 6.4km
26/06/2020
1966
00:28:28
Susanne
Ell
weiblich
Rappenschlucht 16.5km
25/06/2020
1979
01:47:29
Jörg
Meyer
maennlich
Laengental 6.4km
18/06/2020
1985
00:28:52
Jörg
Meyer
maennlich
Schnellen Tausender 1km
20/06/2020
1985
00:03:35
Susanne
Ell
weiblich
Laengental 6.4km
22/06/2020
1979
00:37:19
Dorothee
Schweizer
weiblich
Schnellen Tausender 1km
21/06/2020
1976
00:04:47
Stefanie
Kolb
weiblich
Laengental 6.4km
19/06/2020
1980
00:52:13
Dorothee
Schweizer
weiblich
Rappenschlucht 16.5km
18/06/2020
1976
01:45:48
Markus
Sontheimer
maennlich
Laengental 6.4km
15/06/2020
1976
00:36:26
Nicole
Kneifel
weiblich
Rappenschlucht 16.5km
13/06/2020
1975
02:39:01