Schwimmen: Silbermedaille, Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft und Berufung vom SVW.

Alexander Lorenz – 17.04.2018

Baden-Württembergische Schwimmmeisterschaften 2018 in Heidelberg am 14./15. April 2018

Maximilian Gruner und Carolin Frieß

Für die TG-Schwimmer Maximilian Gruner (Jg. 2001) und Carolin Frieß (Jg. 2005) gab es bei den gut besetzten Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg eine Reihe guter Ergebnisse, sowohl bei den geschwommenen Zeiten als auch bei den Platzierungen. Insgesamt schickten 58 teilnehmende Vereine – 21 aus dem Bereich des Badischen Schwimm-Verbandes und 37 vom Schwimmverband Württemberg – mehr als 570 Schwimmer in 2.466 Einzelstarts und 39 Staffeln.

Das Duo von der TG Geislingen absolvierte acht Starts. Maximilian Gruner sicherte sich die Vize-Meisterschaft über 50 Meter Rücken. Er und Carolin Frieß qualifizierten sich für die Süddeutschen sowie die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Zudem kletterten beide Schwimmer in die Top Ten der baden-württembergischen Rangliste.

Maximilian Gruner schwamm auch alle anderen Strecken sehr gut und qualifizierte sich deutlich für das Landesfinale im kommenden Juli in Stuttgart. Die Ergebnisse von Maximilian Gruner:

2. Platz über 50 m Rücken (0:29,17)
4. Platz über 100 m Rücken (1:05,95)
6. Platz über 50 m Brust (0:33,63)
7. Platz über 50 m Schmetterling (0:28,20) und Finale offene Klasse über 50 m Rücken
8. Platz über 100 m Brust (1:15,69)

Maximilian Gruner und Carolin Frieß

Carolin Frieß war das erste Mal dabei und katapultierte sich ebenfalls unter die besten Zehn in Baden-Württemberg. Über alle geschwommenen Strecken qualifizierte sie sich für das Landesfinale in Stuttgart. 50 Meter Brust schwamm sie in 0:41,64 Sekunden und kam damit auf den guten 8. Platz in Baden-Württemberg. Über 100 Meter Brust (1.28,70) landete sie auf dem 10. Platz und über 200 Meter Brust (3:12,08) wurde sie Dreizehnte.

Auf Grund dieser sehr guten Ergebnisse hat der Schwimmverband Württemberg Carolin Frieß im Rahmen des SVW-Regionalkonzepts zu einer Reihe von gemeinsamen Trainingsmaßnahmen mit den Kaderschwimmern Württembergs eingeladen.

1