Volleyball Herren: TG mit Arbeitssieg

Rainer Maroska – 11.03.2019

TG mit Arbeitssieg

TG Geislingen – VSG Waiblingen/Winnenden  3:1 (-22,18,15,17)

Gegen den direkten Tabellennachbarn aus Waiblingen/Winnenden kam es zur erwartet umkämpften Partie. Die Gastgeber kamen nach Trainingsrückstand nur ganz schwer in die Gänge, ließen sich durch etliche Lobs überraschen und konnten erst gegen Satzende die Eigenfehlerquote so weit senken, dass sich der Satzverlust mit 22:25 in Grenzen hielt. Nun aber konnte sich die TG kontinuierlich steigern, brachte mehr und mehr Angriffe auf die gegnerische Fläche und profitierte in gleichem Maße von Annahmeschwächen der Gäste. Die Sätze 2 und 3 gingen mit 25:18 und 25:17 ungefährdet an Geislingen und schienen auf einen nun doch schnellen Heimerfolg hinzudeuten. Doch zu Beginn des 4. Durchgangs hatten die Gäste deutlich Oberwasser und legten mit 7:4 vor. Jetzt stemmte sich die TG aber gegen den möglichen Punktverlust und Aufschlagserien von Mutschler, David und S. Schweizer nahmen dem Gegner vollends den Mut. Mit dem 25:17 Satzgewinn und damit dem 3:1-Gesamtsieg erreicht die TG ihren sechsten Saisonsieg.

0