TG Geislingen zehrt von Vorsprung

Der Wechselsprung durch Fahrradreifen fordert volle Konzen­tration.

„Kompliment an das Leichtathletik-Team Schurwald“, lobte Uwe Seyfang, Vorsitzender des Göppinger Leichtathletikkreises. Der Verein hat das Finale der Knirpse- und Bambiniliga minutiös mit völlig neuen Einzeldisziplinen für die Bambini (U 10) und dem obligatorischen Dreikampf für die Knirpse (U 12) vorbereitet. Die Nachwuchs-Athleten belohnten den Aufwand mit ansehnlichen Leistungen.

Klarer Gesamtsieger bei den Knirpsen war der TSV Bad Boll, der mit seinem Tagessieg mit 6815 Punkten noch ein dickes Pfund auf die Gesamtführung draufsetzte, als einziges Team mit 20 845 Zählern über die 20 000er-Grenze kam und den TV Altenstadt (19 509) sowie den TV Ebersbach (18 645) auf die Plätze verwies.

Einmal mehr Tagesbester, wie an allen Ligatagen, war Mattis Nill vom TSV Bad Boll mit 1190 Punkten vor Teamkollege Dennis Rüber (1110) und Collin Hommel vom TVA (1100). Stärkstes ­Mädchen war Ricarda Hommel (TV Altenstadt) mit 1060 Punkten vor Finja Willnich (TV Ebersbach/1045) und Alannah Stäudle (TVA/1005).

Die Bambini mussten wegen des vom WLV verordneten Dreikampfverbotes in alternativen Disziplinen, Wechselsprung, Drehwurf mit Fahrradmantel und 40- und 20-Meter-Sprint antreten. Obwohl die Turnerschaft Göppingen als überraschender Tagessieger mit 6105 Punkten klar vor dem TV Ebersbach (5765) und dem TSV Bad Boll (5495) glänzte, schnappte sich die von ihrem Vorsprung zehrende TG Geislingen mit nur 5465 Tageszählern den Sparkassen-Cup.

Tabelle Knirpse: 1. TSV Bad Boll (6815 Tagespunkte) 20845; 2. TV Altenstadt (6520) 19 509; 3. TV Ebersbach I (5970) 18 645; 4. TS Göppingen I (5750) 18 125; 5. LAT Schurwald I (5620) 17 875; 6. TSG Eislingen I (5540) 17275; 7. TG Geislingen (4895) 17 120; 8. TV Wangen (5025) 15 675; 9. TSV Kuchen/TGV Holzhausen (4535) 15 256; 10. TSG Eislingen II (4400) 14 815; 11. LAT Schurwald II (4235) 14 117; 12. TS Göppingen II (4195) 14 065; 13. TV Ebersbach II (4170) 13 968; 14. FA Göppingen (3210) 13 226; 15. LG Voralb (3795) 11 966.
Bambini: 1. TG Geislingen I (5465) 16 391; 2. TS Göppingen I (6105) 16 330; 3. TSV Bad Boll I (5495) 16 231; 4. TV Ebersbach I (5765) 16 228; 5. TV Altenstadt (4680) 14 472; 6. LAT Schurwald I (4595) 14 346; 7. TGV Holzhausen I (4485) 14 167; 8. TSG Eislingen (4190) 13 543; 9. TV Wangen I (3365) 12 351; 10. TV Wangen II (3300) 12 016; 11. TV Ebersbach II (2820) 11 333; 12. FA Göppingen (3040) 10 075; 13. TS Göppingen II (2810) 8835; 14. LG Voralb I (0) 6810; 15. TSV Bad Boll II (0) 5010; 16. TG Geislingen II (0) 3895; 17. LAT Schurwald II (810) 3186; 18. TGV Holzhausen II (2780) 2780; 19. LG Voralb II (0) 1436.

GZ / SÜDWEST AKTIV – Copyright 2017 Südwest Presse Online-Dienste
Alle Rechte vorbehalten!

0