Start mit Niederlage

Beim ersten Spiel der Herrenmannschaft war nicht viel zu holen. In Böbingen unterlag man einem schlagbaren Gegner glatt mit 3:0.  Wenig Trainingszeit und die Integration neuer Spieler verursachte Unsicherheit in allen Mannschaftsteilen. Lediglich im zweiten Satz konnte man einigermaßen Paroli bieten. Jetzt sind intensive Trainingseinheiten angesagt, um die Defizite auszugleichen.

0