Spitzenbergiade 2019 am Sonntag, den 10.11.2019

Jochen Schreitmüller – 08.11.2019

Am Sonntag eröffnen die Leichtathletik-Kids von sieben bis zwölf Jahren die diesjährige Hallensaison der Leichtathleten im Kreis Göppingen, denn um 13.00 Uhr fällt der erste Startschuss zur diesjährigen Spitzenbergiade in der Kuchener Ankenhalle. Damit feiern der TSV Kuchen und der Förderverein LG Filstal auch ein kleines Jubiläum, denn die Spitzenbergiade, die vom ehemaligen Leichtathletiktrainer aus Kuchen, Peter Lehle, ins Leben gerufen wurde, jährt sich zum dreißigsten Mal. Der Förderverein LG Filstal und der TSV Kuchen sind Ausrichter der Hallenserie, die am 5. Januar mit den Filseck-Games und am 22. März mit der Michelbergiade fortgesetzt wird. Mit über 250 angemeldeten Kindern aus vielen Vereinen ist die Euphorie für die altersgerechten Hallenwettkämpfe der LG Filstal weiter ungebrochen. Absolviert wird ein Vierkampf, bestehend aus Flachsprint, Medizinballstoßen, Geschicklichkeitslauf und Kastenweitsprung oder Dreier-Hopp. Alle vier Disziplinen werden nach der Europapokalwertung addiert und die drei Punktbesten dürfen dann bei der Siegerehrung ganz oben auf dem ‚Stockerl‘ stehen und werden mit Gold-, Silber- und Bronzemedaille geehrt. Für die Teamwertung werden die vier besten Athleten eines Vereins von zwei Jahrgängen zusammen gewertet. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn noch möglich.

Zeitplan:

13.00 Uhr Wettkampfbeginn Jg. 2012/13

14.00 Uhr Wettkampfbeginn Jg. 2011

15.00 Uhr Wettkampfbeginn Jg. 2009/10

16.00 Uhr Wettkampfbeginn Jg. 2007/08

0