Leichtathletik: Elona Kerqota mit Bronzemedaille

Uli Bopp – 29.03.2019

Winterwurfmeisterschaften Baden-Württemberg: Elona Kerqota mit Bronzemedaille

Bei den Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften in Waiblingen gab es für die Kreisvertreter diesmal nur eine Medaille. Die Bollerin Elona Kerqota, LG Filstal, schaffte gleich im ersten Versuch der U20 Speerwurfkonkurrenz mit dem 600 Gramm schweren Gerät die Weite von 38,08 Meter, womit ihr als einziger Athletin aus dem Kreis der Sprung aufs Podest gelang. Beim Speerwerfen der weiblichen Jugend U18 verpasste dies Hannah Geiger von der LG Lauter nur knapp. Sie warf den 500 Gramm Speer 36,82 Meter und schrammte damit nur einen Meter an Bronze vorbei. Lirije-Fiolla Gashi, LG Filstal, kam in diesem Wettbewerb auf 34,27 Meter und belegte Rang sieben. Dieselbe Platzierung sprang für ihren Teamkollegen David Rathgeber heraus, als er im Männerwettbewerb den Diskus 35,17 Meter weit schleuderte. Der amtierende Deutsche Meister im Speerwerfen der männlichen Jugend U18, Oskar Neudeck, war bei diesen Wettkämpfen nicht am Start.

0