Herzsportler genießen Ausblick

Ulrich Ludwig – 13.10.2018

In regelmäßigen Abständen treffen sich die Teilnehmer der TG-Herzsportgruppen auch außerhalb ihrer Übungsstunden, um etwas für die Gesundheit zu tun und die Geselligkeit zu pflegen. Wanderwart Hans-Dieter Wolf organisierte wieder eine kleine Rundwanderung rund um den Messelstein für die Herzsportler. Die Wanderwilligen trafen sich beim Parkplatz am Flugplatz Messelberg. Das Wetter hätte besser sein können, aber wie heißt es doch so schön: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung“. Beim Messelstein hatte man einen wunderschönen Ausblick über das Lautertal mit den Gemeinden Donzdorf mit dem Hochbergtunnel, Winzingen, Reichenbach unterm Rechberg, Wißgoldigen und Nenningen, auch hatte man einen guten Blick auf die Drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen sowie bis zum Schwarzhorn bei Schwäbisch Gmünd. Vorbei am Antikstadel ging es wieder zurück zum Parkplatz. Nach dieser Rundwanderung trafen sich die TGler im Gasthaus Hirsch in Schnittlingen, wo sie bei lebhaften Gesprächen den restlichen Tag bei Kaffee und Kuchen sowie Vesper ausklingen ließen.

0