Handball Männer: Sieg gegen Aalen/Wasseralfingen

Andreas Königer – 18.02.2019

Am  vergangenen Sonntag traten unsere Aktiven im Heimspiel gegen die HG Aalen/Wasseralfingen 3 an. Vor zahlreichen Zuschauern entschied die TG die Partie am Ende mit 28:24 für sich und bleibt damit in der Kreisliga B1 oben dabei.

Die Partie begann sehr zäh und so dauerte es über drei Minuten, ehe Moser die TG mit 1:0 in Führung brachte. Auch der weitere Verlauf der Anfangsphase war für den Zuschauer wohl eher ermüdend. Geislingen spielte mit zu wenig Druck und Tempo im Angriff und auch die Abwehr ließ den Gegner und hier vor allem Sebastian Stock zu leichten Toren kommen.

Beim Stand von 6:6 nahm Trainer Sebastian Neuburger dann die erste Auszeit und rüttelte sein Team nochmals wach. Fortan waren es vor allem Kotas und Schurr, die im TG Angriff durch sehenswerte Einzelaktionen glänzten, doch das Spiel war auch kurz vor der Halbzeit mit 12:12 noch komplett offen.

Doch Geislingen, nun deutlich besser im Spiel, erkämpfte sich durch einen sehenswerten 3-Tore-Lauf die 15:12 Halbzeitführung und legte einen ersten Grundstein für den Sieg.

Auch nach dem Seitenwechsel schaffte es unser Team, den Gegner auf Abstand zu halten. In der 50. Spielminute schaffte es Aalen/Wasseralfingen nochmals auf zwei Tore aufzuschließen doch Geislingen ließ nichts mehr anbrennen und brachte das Spiel auch durch zwei Treffer von Spielertrainer Till Lohse, der erstmals in dieser Saison auflief, clever über die Zeit.

Der nächste Spieltag findet am 16.03.2019 statt. Unsere beiden aktiven Teams treten dort auswärts gegen die Mannschaften des TV Treffelhausen an. Die TG1 um 15:30 Uhr und die TG2 um 17:30 Uhr.

0