Handball Jugend Bezirksligen

Jochen Schreitmüller – 27.02.2018

Die B-Jugend war dem Tabellenzweiten TV Steinheim lange Zeit ebenbürtig. Nach dem 18:21 glichen Bedirhan Arslan, Simon Just und Gentian Krasniqi sogar aus. Der überragende TV-Rückraumshooter Manuel Gebhard war in den letzten fünf Minuten nicht mehr zu stoppen und warf sein Team zum 25:21-Sieg.

Die B-Jugendmädchen gewannen überraschend 22:21 beim TV Brenz und sicherten sich den dritten Tabellenplatz. Sudenaz Bisirici mit fünf Treffern und die sogar 14-mal erfolgreiche Marie Zachariadis waren die Garanten für den Auswärtssieg.

Die D-Jugend hatte gleich zwei Herzschlagspiele. Am Freitagabend bei FA Göppingen ging es mit einem 7:7 in die Pause. Nach dem Gegentor zum 15:15 90 Sekunden vor Schluss spielte die TG geschickt die Zeit herunter bis zur finalen Aktion, die aber nicht zum Torerfolg führte. Bis fünf Sekunden vor Schluss bangte die TG einen Tag später gegen Hofen/Hüttlingen, ehe Lenni Schreitmüller den erlösenden 23:22- Siegtreffer erzielte und die Tabellenführung sicherte. TG-Tore: Kutek (5), Kanberi (2), Schreitmüller (12), König (3), Mastro (13), Bingöl (2)

0