Sport für Ältere

Hubert Beirle – 2017-09

Die TG–Sportgruppe für ältere Herren und einige der Gruppe der „5 Esslinger“ folgten der Einladung ihrer Übungsleiterin Erika Schlumpberger-Hofmann zu einem Grillabend in Amstetten.
Bereits im sechsten Jahr lädt die Übungsleiterin ihre Sportler immer in den Sommerferien im August in ihr Haus nach Amstetten ein. Zum Empfang kredenzte die Gastgeberin zusammen mit ihrem Mann Thomas eine Erdbeerbowle. Die beiden Vereinsmitglieder Toni Thron und Helmut Reichart versorgten als hervorragende Grillmeister ihre Sportkameradinnen und Sportkameraden mit saftigen Steaks, Schweinehals und Grillwürsten. Einige der Turnerfrauen hatten mehrere frische zubereitete Salate und gebackene Kuchen mitgebracht. Auch die Hausherrin hatte ein Blech frischen Zwetschgenkuchen gebacken. Unsere Übungsleiterin und ihr Mann spendeten sämtliche Getränke an diesem Abend. Zum Dessert gab es Eis und später am Abend noch Kaffee und Kuchen.

Grillabend bei Erika 26.08.2017

Helmut Reichart bedankte sich als Sprecher der Sportgruppen bei Übungsleiterin Erika und ihrem Mann Thomas für die herzliche Einladung zu diesem Grillabend und überreichte den Gastgebern einen Gutschein als kleine Anerkennung.
Gemeinsam saßen die Gäste in guter Stimmung bei Bier und Wein beisammen und die Stunden vergingen wie im Flug. Im Lauf des Abends kam man auch nochmals auf den Abendausflug nach Ulm mit Stadtführung zu sprechen. Dies war ebenfalls ein voller Erfolg und sollte nochmals in anderer Form wiederholt werden.
Alle Teilnehmer genossen bei hochsommerlichen Temperaturen den herrlichen Grillabend in Amstetten – so ganz ohne Sport – und fassten gemeinsam den Vorsatz, nach den Sommerferien gleich wieder richtig loslegen zu wollen.
„Wer rastet, der rostet – dieses geflügelte Sprichwort machte sich die TG-Sportgruppe für Ältere seit ihrer Gründung im Jahre 1968 stets zu eigen. Jeden Dienstag von 18:00 bis 19:30 Uhr trifft sich die Gruppe im Winter im Gymnastikraum der Jahnhalle und im Sommer in der Tegelberg-Turnhalle. Mit ihrer Übungsleiterin Erika Schlumpberger-Hofmann machen die Senioren eine Stunde lang Gymnastik mit Aufwärmen, Stabilisation, Mobilität, Kräftigung, Dehnungen und etwas Ausdauer. Dies hält alle Teilnehmer fit. Der Spaß kommt dabei nie zu kurz. Im Sommer spielen wir leidenschaftlich gerne Faustball, was im Gymnastikraum der Jahnhalle nicht möglich ist. Einen großen Wert legt unsere Trainerin auch auf die Sportart Qi Gong.
Am Ende des Grillabends waren alle Beteiligten der Meinung, dass eine Neuauflage dieses Festes im nächsten Sommer erfolgen soll.

0