Internes Beach-Volleyball-Turnier 2018

Stephan Schweizer – 13.07.2018

Am Freitag, den 13. Juli 2018 fand das traditionelle TG-interne Beachvolleyballturnier in der 12. Auflage unter der Leitung von Stephan Schweizer statt. Bei herrlichen Sommerabendwetter begann das Turnier mit 9 Teams mit den Vorrundenspielen in einer Vierer- und einer Fünfer-Gruppe. Gespielt wurde jeweils auf Zeit, Herren im Rentenalter, Kinder und Damen bekamen wie üblich jeweils einen Bonuspunkt. Nebenher war wieder das Grillen angesagt, so dass sich ein sehr geselliges Beisammensein mit vielen Fachgesprächen entwickelte.

Die Ex-TG-Volleyballer von Pritch Perfect waren nur in der Vorrunde in Zaum zu halten, im Halbfinale und Finale waren sie nicht mehr zu stoppen und gewannen das Turnier souverän. Es sind halt auch Volleyballer. Nächstes Jahr müssen die im Sitzen spielen. Die zusammengewürfelte Mannschaft Chilly wurde Zweiter durch eine permanente Steigerung über das ganze Turnier hinweg. Die TG-Jugend, die im letzten Jahr noch die rote Laterne abbekommen hatte, ist mit Platz 5 wie erwartet auf dem aufsteigenden Ast.

Nach einem schönen und geselligen Abend wurde wieder zusammen aufgeräumt und unter der Dusche weiter fachgesimpelt. Vielen Dank allen für’s Kommen und auch für’s Mithelfen.

Ergebnis 2018:

  1. Pritch Perfect                      (Ehemalige TG-Volleyballer)
  2. Chilly                                  (Scharfer Mix aus Freizeitvolleyballern und Jugend)
  3. Gut war gestern                  (Aikido)
  4. After Eight                           (Freizeitvolleyballer)
  5. Team Cornelius                   (TG-Jugend + Gäste)
  6. Schlecht Schmetterfront      (Aikido)
  7. Oldies                                 (Ältere Jedermänner)
  8. Milchschnitte                       (Jugendausschuss)
  9. Grufties                               (Noch ältere Jedermänner)