Handball-Männer gewinnen Saisonauftakt

Andreas Königer

Einen positiven Saisonauftakt in die Hallenrunde 2017/18 können die Handball-Herren verbuchen. Am vergangenen Sonntag konnte man im Auswärtsspiel gegen Wangen-Börtlingen 2 den ersten Saisonsieg einfahren. Die TG gewann mit 28:20.

Mit einem 14-Mann Kader, darunter zahlreiche A-Jugendliche, reiste man in der Forstberghalle in Wangen an. Das Spiel begann ausgeglichen, die TG und das Team von Wangen-Börtlingen 2 gingen abwechselnd in Führung und so schaffte es in den ersten zwanzig Minuten keine der beiden Mannschaften, das Spiel an sich zu reißen. Grund dafür war vor allem die schlechte Absprache in der eigenen Abwehr, welche dem Gegner immer wieder zu leichten Toren verhalf. Auch das Harzverbot erschwerte den Angriff, wodurch in den ersten Minuten zahlreiche Würfe über und neben dem Tor landeten.
Zur Halbzeit konnte die TG jedoch einen 3-Tore-Vorsprung verbuchen und ging mit dem Halbzeitstand von 15:12 in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel schaffte es der Gegner noch zweimal, den Ausgleich zu werfen, ehe unsere Mannschaft das Spiel vollends an sich reißen konnte. Durch den großen Kader konnte man die volle Spielzeit über ein hohes Tempo gehen, welches gerade in den Schlussminuten dem Gegner zu schaffen machte. Auch das Zusammenspiel im Angriff und die Absprache in der Abwehr wurde zunehmend besser und war letztendlich der Schlüssel zum Sieg.

Mit dem Sieg konnte auch das erste Saisonziel erreicht werden, nämlich nach einer enttäuschenden Saison 2016/17, in welcher kein Spiel gewonnen werden konnte, gleich zu Beginn der neuen Saison einen Sieg einzufahren.

Schon nächsten Sonntag, den 22. Oktober steht das erste Heimspiel in der Michelberghalle an. Mit Hofen/Hüttlingen 5 wartet hier ein Gegner mit sehr erfahrenen Spielern. Alle TGler sind herzlich eingeladen, das erste Heimspiel der Saison zu verfolgen und die Mannschaft zu unterstützen.

 

0